Jod

Jod ist ein wichtiger Bestandteil der Haare, Nägel, Zähne und auch der Haut. Jedoch ist uns Jod vor allem im Alltag durch das Essen von Jodsalz bekannt. Da Jod ein wichtiges Spurenelement für die Funktion der Schilddrüse ist und Deutschland traditionell ein Jodmangelgebiet ist werden unsere Speisesalze häufig mit Jod vermengt. Die bisher größte Studie zum Jodmangel in Deutschland hat ergeben, dass gerade einmal 9% der untersuchten Probanden ausreichend mit Jod versorgt waren.

Quelle: Meeresfrüchte, Jodsalz

Empfohlene Tagesdosis: 150 – 200 μg

Schreibe einen Kommentar